Abmahnung

Wenn Sie zu Unrecht eine Abmahnung erhalten haben, können wir hiergegen vorgehen. Eine Abmahnung dient häufig dazu, eine Kündigung vorzubereiten. Denn grundsätzlich gilt: Wer nochmals ein abgemahntes Verhalten an den Tag legt, kann entlassen werden. Deshalb sollten Sie sich frühzeitig gegen ungerechtfertigte Abmahnungen zur Wehr setzen, damit Sie nicht plötzlich eine Kündigung in Ihrem Briefkasten finden.

Lassen Sie es so weit gar nicht erst kommen. Denn gegen eine Abmahnung wehrt man sich lt. Arbeitsrecht vor dem Arbeitsgericht leichter als gegen eine Kündigung. Ist die Kündigung erst da, erhält man zumeist vor dem Arbeitsgericht nur noch eine Abfindung, selbst wenn die Kündigung rechtswidrig war. Der Job ist dann aber weg.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen